Bilder Lofoten 2017 - Martina Maise Fotografie

MARTINA MAISE
   FOTOGRAFIE & BLOG
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bilder Lofoten 2017

Reisebilder
Die Lofoten - ungeschliffene Diamanten im dunklen Nordmeer
Die Lofoten sind eine norwegische Inselgruppe und liegen circa 300 Kilometer oberhalb des Polarkreises. Von daher habe ich mich Mitte September, ausgerüstet wie zu einer Polarexpedition, auf den Weg nach Norwegen gemacht. Gelandet bin ich aber im norwegischen Sommer!!
Ich hatte mich auf Herbststürme, dramatische Wolken und mystische Stimmungen eingestellt. Aber das ruhige und milde Wetter brachte Temperaturen zwischen 17 und 25 Grad, viel Sonnenschein und sehr oft einen strahlend blauen Himmel ohne eine einzige Wolke. Eigentlich das Schlimmste (ausser strömenden Regen) was einem Landschaftsfotografen passieren kann. Gleichwohl ist dies meckern auf einem sehr hohen Niveau...

Um die raue Schönheit der Lofoten und die einzigartige Landschaft in Worte zu fassen, kann man nur Superlativen verwenden. Die Inseln liegen wie ungeschliffene Diamanten im dunklen Nordmeer und in weiten Teilen sind die Lofoten noch vollkommen unberührt - ungezähmten Inseln, welche noch nicht von Menschenhand gebändigt wurden! Tiefe Fjorde, majestätische Berge, weiße Sandstrände und von der Brandung umspülte Felsen versetzten den Besucher in Staunen. Man sieht der Landschaft an, dass hier der Wind und das Meer über Äonen von Jahren um das Land gekämpft und es geformt haben. Im Herbst wenn die Laubverfärbung einsetzt - krönt noch das leuchtende Gold der Birken die wundervolle Landschaft.

Da es demnächst auch noch einen genauen Reisebericht geben wird, habe ich hier nur ein kurzes Fazit abgegeben und lasse nun meine Aufnahmen
für sich sprechen.

Diese Bildergalerie wird im Moment ständig aktualisiert...




Erstellt von Martina Maise        Impressum
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü