Bilder Marrakesch 2013 - Martina Maise Fotografie

MARTINA MAISE
   FOTOGRAFIE & BLOG
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bilder Marrakesch 2013

Reisebilder

Marrakesch

Eine Stadt wie aus einem Märchen von 1001 Nacht!

Marrakesch, die rote Perle Marokkos, hat mich mit ihrem orientalischen Flair verzaubert. Ich bin durch die engen Gassen der Medina geschlendert, habe farbenfrohe Märkte besucht und prachtvolle Paläste besichtigt.

Wer hat nicht schon einmal von einer Reise in den Orient geträumt. Marrakesch, die alte Karawanenstadt mit ihren quirligen Souks, den prächtigen Palästen sowie ihren Gärten und den Palmenhainen, lässt diesen orientalischen Traum wahr werden. Die frühere Königsstadt liegt nur fünfzig Kilometer nördlich des Hohen Atlasgebirges und ist die Hauptstadt Südmarokkos.

Marrakesch, befindet sich im Umbruch. Wer durch die engen Gassen der fast eintausend Jahre alten Medina schlendert, fühlt sich in das Mittelalter zurück versetzt. Leider gibt es immer noch viele Analphabeten und rund achtundvierzig Prozent der Bevölkerung können weder lesen noch schreiben. Außerdem ist Marokko noch immer ein armes Land und die Arbeitslosenquote beträgt in der Altersklasse von 15 bis 34 Jahren circa 20 Prozent. Im westlichen Teil der Medina liegt die Neustadt mit ihren modernen Wohnvierteln. Hier ist das 21. Jahrhundert mit Gucci & Co schon lange angekommen. Aber gerade dieser Gegensatz aus Altertum und Moderne verleiht Marrakech seinen ganz besonderen Reiz.

Auf Grund der Vielzahl von historischen Gebäuden, unter anderem der Kasbah und der Koutoubia-Moschee wurde die Altstadt bzw. die Medina bereits im Jahre 1985 zusammen mit den Agdal-Gärten und den Menaragärten zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Diese prachtvolle sowie farbenfrohe Stadt zu entdecken und in die pralle Welt des Orient einzutauchen war ein ganz beonderes Erlebnis für mich.




Erstellt von Martina Maise        Impressum
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü